Es war die Schlagzeile des gestrigen Tages: Rotlicht-König Bert Wollersheim (61), der durch seine eigene Doku-Soap Die Wollersheims bereits mehrfach im Fernsehen zu sehen war, wurde verhaftet. Schon seit mehreren Monaten soll er unter Verdacht stehen, die Vorwürfe: Erpressung, Drogenkriminalität und organisiertes Verbrechen! Nach einer Lappalie hört sich das nicht an! Im Rahmen einer groß angelegten Razzia, bei der insgesamt 40 Bordelle gestürmt wurden, konnte der Bordellbesitzer nun verhaftet werden.

Im Zuge dieser Großaktion wurden auch zahlreiche Prostituierte, deren Zuhälter sowie natürlich auch die Gäste der zwielichtigen Etablissements befragt. Darunter befand sich offenbar auch ein bekanntes Gesicht, denn kein Geringerer als Sebastian Kamps (30), der Ehemann von TV-Moderatorin Gülcan (29), soll angeblich vor einem Düsseldorfer Puff erwischt worden sein. Wie die Bild berichtet, wurden Sebastians Personalien von der Polizei aufgenommen – kurz darauf verschwand der junge Spross der Bäckerei-Dynastie eilig in die Nacht. Weder die Polizei noch Sebastian selbst wollten sich bisher dazu äußern, angeblich stehe er aber unter keinerlei Verdacht, doch peinlich ist diese Geschichte, falls sie denn der Wahrheit entspricht, allemal. Was wohl Gülcan zu diesen Neuigkeiten sagen wird?

Gülcan Kamps in Düsseldorf
Getty Images
Gülcan Kamps in Düsseldorf
Gülcan Kamps im Mai 2019 in Düsseldorf
Getty Images
Gülcan Kamps im Mai 2019 in Düsseldorf
Gülcan Kamps beim VIVA Comet Award 2008
Getty Images
Gülcan Kamps beim VIVA Comet Award 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de