Jean Paul Satre († 74) benannte den französischen Jet Set, der mit der 68er-Revolution kokettierte, einst als „Gauche Kaviar“. Die Berliner Designerinnen Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl ließen sich davon bei ihrer Namenswahl des gemeinsamen Labels inspirieren. Ihre Mode steht neben raffinierten Schnitten und edlen Materialien für die Kombination von Gegensätzen. Dies haben sie auch dieses Jahr bei der Berlin Fashion Week bewiesen. Ihre außergewöhnliche Mode zieht stets eine Vielzahl von Promis an und so ließen es sich dieses Jahr auch Franziska Knuppe (36) und Rolf Scheider (56) nicht nehmen, in der Front Row Platz zu nehmen und die außergewöhnliche Show zu verfolgen. Auch Promiflash war für euch live vor Ort.

Die Stücke der Kollektion warteten mit fließenden und häufig transparenten Stoffen auf. Cremetöne, dunkles Schwarz, Grün und Gelb schufen die farbliche Basis. Die Elemente Leder und Seide bildeten einen stofflichen Kontrast und symbolisierten damit die Kernaussage des Labels.

Topmodel Franziska Knuppe lief auch bei dieser Show nicht selbst über den Laufsteg, sondern bewunderte das märchenhafte Fashion-Geschehen aus der ersten Reihe. Kein Wunder, dass sie diese raffinierten Stücke aus nächster Nähe betrachten wollte!

Nicole Scherzinger auf der Berlin Fashion Week
Getty Images
Nicole Scherzinger auf der Berlin Fashion Week
Katja Kalugina, Heiko und Roman Lochmann bei "Let's Dance", Show sieben
Michael Gottschalk/Getty Images
Katja Kalugina, Heiko und Roman Lochmann bei "Let's Dance", Show sieben
Ex-"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Sally bei der Fashion Show von Rebekka Ruetz
Matthias Nareyek/ Getty Images
Ex-"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Sally bei der Fashion Show von Rebekka Ruetz
Toni Dreher-Adenuga auf der Berlin Fashion Week
Stefan Knauer/Getty Images for MBFW
Toni Dreher-Adenuga auf der Berlin Fashion Week


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de