Eine schockierende Nachricht macht die Runde in der TV-Welt. Die treuen Fans der beliebten Fernsehserie Private Practice müssen jetzt ganz stark sein. Denn die Hauptfigur, Kate Walsh (44), gab nun in einem Interview in einer Talkshow bekannt, dass für sie nach der verkürzten sechsten Staffel Schluss sei.

Acht Jahre hat sie sich als Dr. Addison Montgomery, Fachärztin für neonatale Chirurgie, zunächst bei Grey's Anatomy und anschließend bei „Private Practice“ durch die Unterleibe Seattles und L.A.'s geschnippelt. Die Produzentin Shonda Rhimes (42) hatte extra für Kate die neue Serie konzipiert. Ob ein Weiterführen des Spin Offs ohne sie Sinn macht, ist allerdings mehr als fragwürdig. „Es war eine unglaubliche Reise und eine wunderbare Zeit. Ich bin wirklich außerordentlich dankbar“, erklärte Kate in einer TV-Show.

Sicherlich eine traurige Nachricht. Aber einen Trost bildet die Tatsache, dass gerade die Ausstrahlung der fünften Staffel in Deutschland läuft und uns Addison damit wenigstens noch ein bisschen erhalten bleibt.

Kate Walsh, Schauspielerin
Getty Images
Kate Walsh, Schauspielerin
"Grey's Anatomy"-Cast bei den People's Choice Awards 2016
Getty Images
"Grey's Anatomy"-Cast bei den People's Choice Awards 2016
Justin Chambers, Schauspieler
Getty Images
Justin Chambers, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de