Sommer, Sonne und jede Menge Bikini-Babes. Die Stars und Sternchen sind derzeit mächtig in Urlaubslaune. Rihanna (24) twittert fast täglich heiße Bikini-Bilder von sich auf einer Yacht, Sylvie van der Vaart (34) zeigt sich gut gebräunt in Saint Tropez und auch Schauspielerin Jessica Alba (31) genießt ein paar Sonnenstunden im Pool mit ihren Kindern. Jetzt hat auch Sängerin Christina Milian (30) endlich Urlaub und präsentiert sich im heißen Monokini in den Fluten.

Die 30-Jährige ist in Miami Beach der absolute Hingucker in ihrem Badeoutfit in Schlangenoptik und scheint sich pudelwohl zu fühlen. Seine zweijährige Tochter Violet Madison Nash hat der Star gleich mit zum Strand genommen, allerdings auch eine Babysitterin, die sich in einer Strandhütte um die Kleine kümmert, während sich Christina abkühlt. Eine Abkühlung benötigen ihre männlichen Fans sicherlich auch beim Anblick dieser schönen und extrem heißen Beach-Beauty. Denn mitten im Meer verrutscht nicht nur ihr knappes Outfit obenrum und entblößt ihre Brust, sondern auch ihr Höschen. Die Musikerin wirkt aber dennoch gut gelaunt und bleibt gelassen.

Dabei ist Christina vor rund zwei Jahren das Lachen mehr als vergangen, als ihr damaliger Ehemann The-Dream sie mit seiner Assistentin betrog. Mittlerweile hat sie diesen Schock aber gut verkraftet und strahlt wieder so viel positive Energie aus wie eh und je.

Christina Milian beim Illuminate Festival in Los Angeles
Getty Images
Christina Milian beim Illuminate Festival in Los Angeles
Christina Milian im September 2019
Getty Images
Christina Milian im September 2019
Christina Milian beim MoviePass x iHeartRadio Festival
Getty Images
Christina Milian beim MoviePass x iHeartRadio Festival
Christina Milian bei der Premiere von "Solo: A Star Wars Story"
Getty Images
Christina Milian bei der Premiere von "Solo: A Star Wars Story"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de