Für Daniela Katzenberger (26) könnte es im Moment nicht besser laufen und auch ihr Café erfreut sich auf Mallorca immer noch bester Beliebtheit. Selbst nach zwei Jahren reißt die Touristenwelle, die regelmäßig vorm Café Katzenberger Halt macht, nicht ab. Das stört allerdings die Anwohner, die neben dem Café auf der Küstenstraße Via de La Cruz in Santa Ponsa wohnen, denn sie fühlen sich durch die Schaulustigen doch etwas gestört.

„Ständig stehen da Leute vor der Tür und fotografieren sich gegenseitig. Die stehen teilweise mitten auf der Straße, als wäre das eine Fußgängerzone. Und dann gucken die immer ganz erstaunt, wenn ich mit meinem Auto durch möchte“, beklagt sich die deutsche Auswanderin Corina El-Menchawy gegenüber Closer über den Katzen-Kult, dem sie mittlerweile aber auch positive Seiten abgewinnen kann. „Das Café ist eine Bereicherung. Vorher war dort eine englische Nacht-Bar drin. Die lief nicht. Auch der Wirt nebenan gibt sich viel mehr Mühe. Der hat seinen Laden renoviert. Damals war es dort dunkel und dreckig.“ Wirt Emilio (39) kann dies bestätigen: „Seitdem es das Café gibt, haben wir auch mehr Gäste.“

Obwohl die regelmäßigen Menschenansammlungen wohl nicht jedem in der Via de La Cruz gefallen dürften, müssen sich die „Nachbars-Katzen“ mit dieser Situation wohl anfreunden, denn der Hype wir bestimmt nicht so schnell abbrechen.

Daniela KatzenbergerPromiflash
Daniela Katzenberger
Promiflash
Daniela KatzenbergerPromiflash
Daniela Katzenberger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de