Vor einigen Wochen tauchte in der beliebten Serie In aller Freundschaft ein neues Gesicht auf, das Soap-Fans durchaus schon bekannt sein dürfte. Schauspieler Roy Peter Link (30), der zuvor in der Telenovela Anna und die Liebe sowie bei Unter uns zu sehen war, stieg in die Serie ein und ist nun jede Woche aufs Neue als Dr. Niklas Ahrend zu bewundern.

Klar war diese Rolle heiß begehrt und so kämpfte damals auch ein ehemaliger Kollege von Roy um den Part. Der ehemalige AudL-Star Patrick Kalupa (32) war nämlich ebenfalls beim Casting um diese Hauptrolle, wie er gegenüber Promiflash verriet. Allerdings hatte es dann doch nicht geklappt und man entschied sich stattdessen für den 30-jährigen Roy. Aber ganz umsonst war das Casting doch nicht, denn zumindest eine Episodenhauptrolle durfte Patrick nun in der Serie spielen. „Das wird eine sehr sportliche Angelegenheit. Es war auch mal schön meinen alten Kollegen wieder zu treffen. Roy Peter Link dreht da ja jetzt fest“, erzählte er.

Die Arbeit am Set hat ihm in jeden Fall gut gefallen, wie er weiter berichtete: „Es war ein ganz toller Dreh und hat sehr viel Spaß gemacht.“ Und eins kann er schon vorab über die Folge verraten: Es wird schwindelerregend. „Es fängt wie immer sehr harmlos an und endet sehr katastrophal“, so der Schauspieler.

Wir sind gespannt, wie sich Patrick als Patient geschlagen hat, und freuen uns, auf seine kommenden Projekte, die hoffentlich nicht mehr lange auf sich warten lassen, denn zahlreiche Castings hat er in letzter Zeit absolviert, durfte aber natürlich noch keine Details verraten.

Promiflash
Roy Peter LinkMDR/Saxonia/Wernicke
Roy Peter Link
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de