Wer im Fokus der Öffentlichkeit steht, muss sich im Zeitalter der Social Media nicht nur mit den Lobeshymnen seiner Anhänger auseinandersetzen, sondern auch mit den Hass-Tiraden der Nicht-Fans. Gerade in der Anonymität des Internets ist es ein Leichtes, erbarmungslos zu lästern und zu hetzen – die Promis müssen die Beleidigungen ertragen. Der US-amerikanische Comedian und Moderator Jimmy Kimmel (44) nahm dies zum Anlass, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden und für seine Show ein „mahnendes“ Video zu produzieren. „Denn, was ihr nicht sehen könnt, wenn ihr gemeine Tweets verschickt, ist, dass sie verletzend sein können,“ erklärte er im Vorfeld.

In seinem Clip ließ er Stars und Sternchen die fiesesten Twitter-Kommentare über ihre Person vorlesen und deren Reaktionen sind teilweise wirklich sehr witzig. Wie erleben bekannte Persönlichkeiten wie Zooey Deschanel (32), Justin Bieber (18), Katy Perry (27) oder Kristen Stewart (22) beim ultimativen Twitter-Belastungstest. Katy Perry durfte sich anlässlich der Promotion zu ihrem Film „Katy Perry: Part of Me!“ über folgenden Kommentar freuen: „Ich würde mir eher den Arm abhacken und mich selbst mit der abgetrennten Extremität *** , als mir den Katy-Perry-Film anzuschauen. Was ist los mit der Welt?“

Kristen Stewart verliest hingegen den Beitrag: „Ich mochte Kristen Stewart mehr, als sie noch ein Junge war“, woraufhin sie sich nach kurzem Überlegen beherzt in den Schritt greift und einen „typisch männlichen“ Handgriff verübt. Friends-Star Matt LeBlanc (45) freut sich über einen Post über sein Alter derart, dass er den Schreiber mit „Go fuck yourself“ grüßt und TV-Ikone Larry King (78) lernt, was passierte, wenn man ihm die Haut abzöge.

Ähnlich geschmackvoll geht es im Falle der Jersey Shore-Guidette Snooki (24) zu, die vorliest, dass „wenn man in Snookis Vagina klettern würde“, es „dort wahrscheinlich wie im verdammten pazifischen Ozean“ wäre. Ihr Blick? Unbezahlbar. Was Justin Bieber mit dem lieben Gott zu tun hat und warum Dawson's Creek-Star James Van Der Beek (35) für die Apokalypse verantwortlich ist, seht ihr hier:

Justin Bieber und Paola Paulin
Stuart Franklin, Matt Winkelmeyer/ Getty Images
Justin Bieber und Paola Paulin
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Mackenzie Foy, Robert Pattinson und Kristen Stewart
Michael Buckner/Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Mackenzie Foy, Robert Pattinson und Kristen Stewart
Snooki, Pauly D und Vinny Guadagnino bei einer Pressekonferenz für "Jersey Shore"
Elisabetta Villa / Getty
Snooki, Pauly D und Vinny Guadagnino bei einer Pressekonferenz für "Jersey Shore"
Zooey Deschanel, Schauspielerin
Frederick M. Brown/Getty Images
Zooey Deschanel, Schauspielerin
Larry King im Dezember 2018 in Los Angeles
Getty Images
Larry King im Dezember 2018 in Los Angeles
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
David Spade, Schauspieler
Michael Kovac/Getty Images for for J/P HRO Gala
David Spade, Schauspieler
James und Kimberly Van der Beek in Los Angeles
Getty Images
James und Kimberly Van der Beek in Los Angeles
Jimmy Kimmel, Comedian
Joshua Blanchard/Getty Images
Jimmy Kimmel, Comedian
Jimmy Kimmel, Moderator
Frederick M. Brown/Getty Images
Jimmy Kimmel, Moderator


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de