Dass Lesen gut für die Allgemeinbildung ist, dürfte sicherlich jedem bekannt sein, doch die Art der Lektüre sollte gut überdacht sein. Auch Miley Cyrus (19) greift aktuell zum geschriebenen Wort und macht sich schlau in typischen Männer-Themen.

Denn die schöne Schauspielerin liest nicht etwa einen Roman oder einen Krimi, nein Miley bildet sich dank des wohl bekanntesten Magazins für das männliche Geschlecht weiter: dem Playboy. Mit einem breiten Lächeln auf dem Gesicht hat die Verlobte von Liam Hemsworth (22) das Heft aufgeschlagen, dessen Cover zudem ihre Patentante Dolly Parton (66) in jungen Jahren ziert, und blättert offenbar begeistert die Seiten durch. Neben ihr steht ein eingerahmtes Bild von Rapperin Lil' Kim (38), das ein Albumcover ihres Werkes „Hard Core“ aus dem Jahr 1996 zeigt. Auf diesem hockt die Künstlerin in sehr zweideutiger Pose auf der Erde und schaut ziemlich lasziv. Was möchte uns Miley wohl mit diesem Schnappschuss sagen, den sie bei Twitter online stellte? Ich mag „antike“ Dinge? Immerhin ist auch die Ausgabe des Playboys schon einige Jahre alt und wirkt fast nostalgisch. Oder wandelt Miley etwa auf den Pfaden von Lil' Kim?

Schließlich sitzt auch sie mit gespreizten Beinen im Schneidersitz auf dem Boden und gibt somit wieder einmal sehr viel von sich preis. Keine Frage: An Sexappeal mangelt es diesem Foto wirklich nicht, aber auch das sind wir ja in der letzten Zeit von Miley Cyrus bereits gewohnt!

Miley CyrusPhotobucket/ Miley Cyrus
Miley Cyrus
Miley CyrusWENN
Miley Cyrus
Miley CyrusOuzounova/Splash News
Miley Cyrus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de