Manchmal ist es schwer, nachzuvollziehen, was die Stars zu ihren Stylings inspiriert. Da geht öfter das eine oder andere daneben und der rote Teppich wird schon mal zum Bondage-Schauplatz oder wahlweise zum Schlafzimmer umfunktioniert. Solche Fehltritte sind meist einmalige Ausrutscher, doch in diesem Fall scheint Cate Blanchett (43) ihren Stil komplett umzustellen - und das nicht unbedingt zu ihrem Vorteil.

Die 43-Jährige hat eine tolle Figur und bisher zeigte sie die bei öffentlichen Auftritten auch gerne in engen Kleidern. Doch nun erschien sie in einer Woche in gleich zwei Kreationen, die sicherlich besonders sind, aber nicht unbedingt zu ihrer Figur passen beziehungsweise die sie merkwürdig kombiniert. Die beiden Kleider aus dem Hause Givenchy bestehen jeweils aus einem schmalen Rock und einem weiten Oberteil, über das eine Art großer Kragen bis zum Bauchnabel hängt. Darin kommt die schlanke Silhouette der Schauspielerin nicht zur Geltung - ein Effekt, der durch die Peeptoe-Stiefeletten, die ihre Beine optisch verkürzen, noch verstärkt wird. Vielleicht sähe das Ganze mit Pumps schon anders aus. Sicherlich findet Cate aber noch ein Teil in der Givenchy-Kollektion, das richtig zu ihr passt, ansonsten sollte sie vielleicht einfach auf die Nächste warten.

"Harry Potter"-Star Helena Bonham Carter
Tim P. Whitby/Tim P. Whitby/Getty Images
"Harry Potter"-Star Helena Bonham Carter
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Sandra Bullock auf der New York-Premiere von "Bird Box" im Dezember 2018
Michael Loccisano/Getty Images
Sandra Bullock auf der New York-Premiere von "Bird Box" im Dezember 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de