Es war ja schon fast abzusehen, dass Rihanna (24) sich irgendwann übernimmt und bei den vielen Partys, die sie während ihres Urlaubs auf der Luxus-Yacht feiert, in absehbarer Zeit an ihre Grenzen stoßen würde. Und genau das ist jetzt passiert, denn die Sängerin hat sich doch tatsächlich am Fuß verletzt und sich den Zeh gebrochen! Auf Twitter schrieb sie: „Habe gestern Abend gekellnert und dabei eine Flasche fallen gelassen, die daraufhin natürlich zerbrochen ist - mein Fuß blutet immer noch!!!#phuckyobartender".

Ihre Assistentin Jennifer Rosales postete daraufhin ein Foto von einem verletzten Fuß, der offensichtlich Rihanna gehört und dessen zwei kleine Zehen mit einem Verband getaped wurden. „Es ist so lange kein Urlaub, bis sich jemand den Zeh gebrochen hat!“, schrieb sie stichelnd dazu, was vermuten lässt, dass es Rihanna trotz der Verletzung gut geht und sie schon wieder über diesen Vorfall lachen kann, denn auch sie kommentierte diesen Beweis mit den Worten: „Dieser Schnappschuss lügt nicht.“ Ob Rihanna es nun doch zwangsweise etwas ruhiger angehen lässt? Sicher kann man sich da wohl nicht sein...

Rihanna backstage bei ihrer Fenty-Puma-Show auf der New York Fashion Week
Bryan Bedder / Getty Images
Rihanna backstage bei ihrer Fenty-Puma-Show auf der New York Fashion Week
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Rihanna und Katy Perry bei den Grammys 2012
Larry Busacca / Getty
Rihanna und Katy Perry bei den Grammys 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de