Sie hat 15 Kilogramm zugenommen! Normalerweise ist das eine Schlagzeile, die reichlich Stoff für Lästereien bieten würde, doch im Fall von Claudia Effenberg (46) ist es eine wirklich ernste Angelegenheit. Im Rahmen einer Schilddrüsenoperation wurde ihr letztes Jahr ein Tumor entfernt, doch obwohl der Eingriff gut verlaufen ist, ging es ihr danach alles andere als gut.

Die Hormondrüse ist in erster Linie für den Energiestoffwechsel verantwortlich. Bei Funktionsstörungen kommt es zu Beschwerden, unter denen auch die Fußballergattin zu leiden hat: erhöhter Blutdruck, Herzrasen, Panikattacken, Kreislaufstörungen – und eben auch die bereits erwähnte Gewichtszunahme.

Obwohl die Blondine noch immer attraktiv ist, fühlt sie sich nicht wohl in ihrer Haut, sondern sei „kurz vorm Durchdrehen gewesen“, wie sie im Interview mit RTL Exclusiv verriet. Das wirkt sich auch auf das Familienleben aus. „Mein Mann kann nicht gut mit Krankheiten umgehen. Der kann das einfach nicht“, erklärte sie. Nichtsdestotrotz hält die Familie fest zusammen, wie Tochter Lucia (14) bestätigte. Mit der Unterstützung ihrer Liebsten geht es Claudia hoffentlich bald wesentlich besser.

Stefan und Claudia Effenberg, 2015 in München
Getty Images
Stefan und Claudia Effenberg, 2015 in München
Stefan und Claudia Effenberg 2009
Getty Images
Stefan und Claudia Effenberg 2009
Stefan und Claudia Effenberg im März 2017
Getty Images
Stefan und Claudia Effenberg im März 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de