Schön ist definitiv anders, aber Skandal-Rocker Pete Doherty (33) hat sich noch nie um die Meinung anderer gekümmert. Egal, ob es um seinen Drogenkonsum, das Verhalten gegenüber der Presse oder seinen Kleidungsstil ging, der Musiker blieb sich seiner Linie des pöbelnden Rockstars, der mit abgewetzten Jeans durch die Gegend rennt, treu.

Derzeitiger Höhepunkt seiner Karriere: der Rausschmiss aus einer Entzugsklinik in Thailand. Dort wollte Pete eigentlich sein Leben wieder in geordnete Bahnen lenken, scheiterte jedoch. Auf dem Rückweg in seine Heimat London wurde er auch sogleich von den Paparazzi entdeckt, die ihn direkt ablichteten. Und die Fotos machen deutlich, in welch schlechtem Zustand sich der Sänger nach wie vor befindet. Das Gesicht ist aufgedunsen, die Haare wirr und ein wenig fettig, aber das Highlight an seinem Anblick ist in jedem Fall die offene Hose. Offensichtlich hatte Pete nach einem Toilettengang vergessen, seinen Reißverschluss zu schließen, sodass dieser weit aufstand und seine weiße Unterhose entblößte, die alles andere als sexy daherkam. Sehr deutlich gelang es den Fotografen, in den offen stehenden Schlitz hinein zu fotografieren, und seine Unterwäsche festzuhalten.

Pete schien von alledem nichts mitzubekommen, sondern hatte offenbar vielmehr mit dem Jetlag zu kämpfen. Hoffentlich gelingt es ihm, trotz Reha-Abbruch, ein Leben ohne Drogen zu gestalten.

Pete DohertyBullspress / Essential Pictures
Pete Doherty
Pete DohertyIan Wilson/WENN.com
Pete Doherty
Pete DohertyVisual/WENN.com
Pete Doherty


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de