Für Robert Pattinson (26) war die Entscheidung schnell gefällt: Seine Freundin Kristen Stewart (22) hat ihn betrogen? Na schön, dann hält ihn aber auch nichts mehr in ihrer gemeinsamen Bleibe in Los Angeles! Ohne unnötig Zeit zu verplempern zog der Brite aus dem Haus aus und ließ Kristen und ihr schlechtes Gewissen allein.

Obwohl die 22-Jährige zwar zu Beginn noch einigermaßen überzeugt davon schien, dass ihr Prince Charming ihr verzeihen und sie zurücknehmen würde, muss sich nun wohl auch Kristen eingestehen, dass es so einfach nicht gehen wird. Deswegen hat sie jetzt ebenfalls ihre Konsequenzen gezogen: Das Liebesnest des ehemals so verträumten Paares ist nun leer, so berichtet das Magazin People. Die Schneewittchen-Darstellerin ist auf und davon, wohin sie gezogen ist, weiß man nicht. Und während all dieser Zeit hat sich der geschockte Robert Pattinson völlig zurückgezogen und will vorerst von der Bildfläche verschwunden bleiben. Wie Freunde des Londoners berichten, wolle er mit niemandem reden.

Was man sich bei der ganzen Geschichte im Übrigen auch fragen könnte: Was wird eigentlich aus dem gemeinsamen Hund Bear? Der war ja nicht nur treuer Weggefährte des Paares, sondern die beiden zeigten regelmäßig, wie gern sie ihr zotteliges Riesen-Kuscheltier haben. Wir sind gespannt, wie es weitergeht im Drama Robsten!

Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de