Oh Boy! hieß es bereits in den 70er Jahren, als Stephane Raynor das Label „Boy London“ gründete und den damaligen Punks genau das lieferte, was sie wollten.

Doch es gibt bekanntlich für jeden Trend ein zweites Mal und so legte der Designer das erfolgreiche Label nun wieder neu auf und punktet mit klaren Designs und frechen Logos. Auch Stars wie Jessie J (24) und Rihanna (24) sind bereits fanatische Anhänger der originellen Shirts, auf denen zum Beispiel Schriftzüge wie „Leave The Boy Alone“ prangen. Doch auch in der kunterbunten Welt von Nicki Minaj (29) hat „Boy London“ bereits einen festen Platz und auch Fashion-Star Chloe Sevigny (37) wurde bereits mit dem provokanten Adler auf der Brust gesichtet. Denn eben dieser sorgte in der Vergangenheit bereits für viel Gesprächsstoff und steht dabei lediglich für die Zugehörigkeit und Stärke des provokanten und rebellischen Labels.

Mit androgynen Formen, bedruckten Hoodies und lässigen Caps haben auch wir einen Narren an dem coolen Label gefressen und sind gespannt, was uns noch so aus London erwartet.

Boy London
Jessie JWill Alexander/WENN.com
Jessie J
RihannaTwitter / --
Rihanna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de