In den letzten Wochen scheint Teenie-Star Justin Bieber (18) seine freie Zeit mal ausnahmsweise mal nicht mit seiner süßen Freundin Selena Gomez (20) verbringen zu wollen, sondern lieber mit seiner Familie. Erst kürzlich machte der „Boyfriend“-Sänger mit seiner kleinen Schwester Jazmyn (4) einen Ausflug in die Kaufhaus-Kette Target und lud sie anschließend zum Lunch bei Subway ein. Auch mit seinem niedlichen Brüderchen Jaxon (2) machte sich der Mädchenschwarm aus Kanada ein paar schöne Stunden und veranstaltete ein privates Fotoshooting. Am Samstag nahm sich Jus dann sogar noch Zeit für seinen Vater Jeremy, den er aufgrund seines strikten Terminplans natürlich nicht so oft zu Gesicht bekommt.

Die zwei Bieber-Männer genehmigten sich eine leckere Mahlzeit in einem mexikanischen Fastfood-Restaurant in Los Angeles. Paparazzi erwischten die beiden, als sie gerade – ganz cool und offenbar satt – das Restaurant verließen. Und beim Anblick dieser Bilder fragt man sich wirklich, wer denn hier von wem die Coolness abgeguckt hat. Sowohl Justin als auch sein Daddy tragen ein Basecap, eine coole Sonnenbrille, haben einen noch cooleren Blick auf Lager und scheren sich nicht im Geringsten darum, dass die Fotografen ihnen auflauern. Aber nach dem vermeintlichen Paparazzo-Vorfall vor ein paar Wochen, bei dem Justin handgreiflich gewesen sein soll, lässt sich der 18-Jährige mittlerweile nicht mehr so schnell aus der Ruhe bringen. Und sollten die Fotografen doch mal zu aufdringlich werden, hat er mit Papa Jeremy ja noch einen starken Beschützer an seiner Seite. Fragt sich wirklich nur noch, wer der coolere Bieber von beiden ist.

Justin BieberYael Bergman/WENN.com
Justin Bieber
Justin BieberYael Bergman/WENN.com
Justin Bieber
Justin BieberYael Bergman/WENN.com
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de