Robert Pattinson (26) ist momentan nicht vom Glück gesegnet. Seine Langzeit-Freundin Kristen Stewart (22) hat ihn mit dem „Snow White and the Huntsman“-Regisseur Rupert Sanders (41) betrogen. Es folgte Funkstille zwischen den beiden, trotz Entschuldigungsversuchen seitens der Fremdgängerin.

Einige Zeit hielten sich beide möglichst aus der Öffentlichkeit fern, doch Rob hat dem Versteckspiel kürzlich ein Ende bereitet und zeigte sich wieder in den Straßen von New York, gab sogar ein TV-Interview bei „Good Morning America“. Es sieht also ganz danach aus, als ginge es wieder bergauf. Und da sich nun mal nicht alles um die Affäre seiner Freundin oder Ex-Freundin drehen sollte, sondern vielmehr um das, wofür der Hollywood-Star eigentlich bekannt ist, nämlich die Schauspielerei, widmen wir uns genau eben diesem Thema.

Heute Abend feiert nämlich ein Film in Deutschland Free-TV-Premiere, in dem der 26-Jährige 2010 eine großartige Darbietung hinlegte: „Remember Me“ heißt das Drama, in dem auch Pierce Brosnan (59) mitspielt. Robert ist in dem Streifen als Tyler Hawkins zu sehen, ein rebellischer junger Mann, der zwischen Familienproblemen und der Liebe hin und her schwankt.

Ein trauriger Film, der den Twilight-Star aber mal von einer völlig anderen Seite, fernab seiner Edward-Cullen-Identität, zeigt. Um 20:15 Uhr wird „Remember Me“ heute erstmals im Free-TV auf VOX zu sehen sein.

FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Chris Jackson/Getty Images
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Rachel Weisz und Daniel Craig
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Rachel Weisz und Daniel Craig
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de