„Hat sie etwa...?“, fragen sich wohl viele beim ersten Blick auf Nicki Minaj (29) neuestes Bühnen-Outfit. Bei einem Gratis-Konzert im New Yorker Roseland Ballroom erschien sie jetzt mal wieder in einem ziemlich auffälligen Outfit, das den Anschein erweckte als trage die Sängerin keine Hose. Doch stand sie wirklich „unten ohne“ vor dem großen Publikum?

Das ginge wohl auch für die modisch mutige Nicki zu weit. Bei näherem Hinsehen, konnte man erkennnen, dass sie bloß eine enge Leggings in der exakt gleichen Nuance ihres Hauttons trug. Nur die an den Seiten eingelassenen Zebrastreifen ließen erkennen, dass es sich dabei nicht um ihr Eva-Kostüm, sondern tatsächlich um eine Hose handelte. Dazu kombinierte sie einen hellblauen Body und auffälligen Goldschmuck. Ihre lockige platinblonde Mähne komplettierte den typischen Minaj-Look.

Sie schien sich sichtlich wohlzufühlen und genoss ihren Auftritt. Anschließend verkündete sie auf Twitter: „Oh mein Gott, ich bin so gerührt. Ich kann nicht in Worte fassen, was ich von der Menge gespürt habe“. Und auch das Publikum war sicherlich begeistert von Nickis Konzert und ihrem gewagten Outfit.

Nicki Minaj in New York City
Getty Images
Nicki Minaj in New York City
Nicki Minaj bei den MTV EMAs
Getty Images
Nicki Minaj bei den MTV EMAs
Nicki Minaj bei den MTV European Music Awards 2018 in Bilbao
Getty Images
Nicki Minaj bei den MTV European Music Awards 2018 in Bilbao


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de