„Wo die Liebe hinfällt“, heißt es so schön. Im Fall von Cher (66) flog ihr Herz einem ehemaligen „Hell's Angels“-Biker zu. Mit dem umstrittenen Rockerclub werden regelmäßig diverse Straftaten in Verbindung gebracht. Allerdings soll Tim Medvetz (42) kein aktives Mitglied mehr sein. Die Leidenschaft zum Motorradfahren hegt er allerdings immer noch.

Spekulationen zufolge plant das Paar, bald den Bund der Ehe einzugehen und im Zuge dessen eine Zeremonie zu vollziehen, die einem wahren Biker gebührt. Angeblich wollen sie im Herbst mit einer seiner Maschinen einen Road Trip quer durch die USA nach Las Vegas starten, um dann im Schnellverfahren in einer der berühmt-berüchtigten Kapellen zu heiraten, berichtet der National Enquirer. Cher und Tim wollten bereits im Jahr 2008 vor den Traualtar treten, doch damals durchkreuzten Terminschwierigkeiten die Pläne.

Letztlich folgte sogar eine kurzzeitige Trennung, bevor sie es dann abermals miteinander versuchten. Sollten sie die Pläne diesmal wirklich in die Tat umsetzen, so wäre das die mittlerweile dritte Ehe der Sängerin. Ob es diesmal wirklich der Bund fürs Leben ist? Zu wünschen wäre er ihnen.

Cher in Las Vegas 2018
Gabe Ginsberg/Getty Images
Cher in Las Vegas 2018
Cher und Meryl Streep
Stuart C. Wilson / Getty Images for Universal Pictures
Cher und Meryl Streep
Cher auf der Weltpremiere von "Mamma Mia! Here we go again", 2018
Stuart C. Wilson / Getty Images for Universal Pictures
Cher auf der Weltpremiere von "Mamma Mia! Here we go again", 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de