Wenn Pop-Sängerin Rihanna (24) eines beherrscht, dann ist es das modische Zusammenstellen ihrer privaten Outfits.

Von geknoteten Jeanshemden bis hin zu aussagekräftigen T-Shirts und transparenten Netzröcken am Strand hat die 24-Jährige in den letzten Jahren eine ganze Menge in puncto Style dazu gelernt. Stilsicher findet RiRi je nach Anlass stets das passende Outfit und punktete nun auch in Tokyo mit ihrem lässigen Look. Zwar bekommt die erfolgreiche Brünette zahlreiche ihrer Outfits von den Designern zugeschickt, jedoch entscheidet Rihanna immer noch selbst, was sie wie miteinander kombiniert. So ging es bei ihrer Ankunft am Flughafen regelrecht international zu, denn auf dem Shirt des Labels Versace war nicht nur die italienische Flagge farblich umgesetzt worden, auch auf der Designer-Tasche von Gucci fanden sich die Farben und das Muster der amerikanischen Flagge ein. Dabei stammt die Luxus-Marke ebenfalls aus Italien.

Wir sind gespannt, ob Rihanna vielleicht bei ihrer Abreise auf etwas japanischen Flair setzt und uns eventuell mit einem modischen Souvenir überrascht.

Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Katy Perry und Rihanna im Juli 2009
Amy Sussman/Getty Images for The Griffin
Katy Perry und Rihanna im Juli 2009
Brooklyn Decker auf dem #BlogHer-Event in New York
Astrid Stawiarz/Getty Images
Brooklyn Decker auf dem #BlogHer-Event in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de