Er hat nicht nur längst den Hip Hop Olymp erobert und die Kinoleinwände beherrscht, nein Curtis James Jackson, besser bekannt als 50 Cent (37), macht es seinem Entdecker Dr. Dre (47) nach und hat eine eigene Kopfhörer-Kollektion auf den Markt gebracht, die er Anfang des Jahres erstmals vorstellte.

Nun ist der amerikanische Superstar in Berlin, um im Rahmen der IFA (Internationale Funkausstellung) nicht nur als Musiker, sondern auch als Unternehmer zu überzeugen. Auf einer heute einberufenen Pressekonferenz stellte 50 höchstselbst seine bunten Exemplare vor, die nicht nur im Hinblick auf das Design einen Blick wert sind. Promiflash war vor Ort und ließ sich nur allzu gern über die Vorzüge der Kopfhörer aufklären, denn auch technisch haben die Geräte einiges zu bieten. Geduldig gab sich der Rapper, probierte die Kopfhörer selbst auf und nahm Stellung zu der Spendenaktion, die mit dem Verkauf einhergeht. In Zusammenarbeit mit „Feeding America“ spendet der Musiker über seine Internetseite pro verkauftem Kopfhörer je 250 Mahlzeiten an Kinder. Ziel von 50 ist es, innerhalb von fünf Jahren eine Milliarde Mahlzeiten – auch mithilfe anderer Projekte – zu spenden. „Wir wollen aber nicht nur in Amerika helfen, sondern versuchen, weltweit mehr gegen den Hunger zu unternehmen“, erklärt der Rap-Superstar.

An die Pressekonferenz schloss sich dann sofort die Eröffnungsgala an, an der natürlich auch 50 Cent teilnahm. Zwar huschte er zügig über den roten Teppich, wird aber noch weitere Tage in der deutschen Hauptstadt sein, um persönlich seine Produkte vorzustellen. Immerhin ist die IFA die weltweit wohl bedeutendste Messe für Unterhaltungstechnik und Elektro-Hausgeräte. Dieses Spektakel ließ sich auch die deutsche Prominenz nicht entgehen und so flanierten neben Designerin Bonnie Strange (26) und Berlins regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (58) auch die Moderatoren der Gala, Steven Gätjen (39) und Judith Rakers (36), über den Red Carpet.

Und was die Celebs alles im Hinblick auf ihr eigenes Technikgespür verraten haben, erfahrt ihr in den nächsten Tagen hier auf Promiflash.

50 CentFayesVision/WENN.com
50 Cent
50 CentWENN
50 Cent
50 CentFayesVision/WENN.com
50 Cent


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de