Micky Beisenherz (35) unterhält uns heute Abend gleich doppelt im Fernsehen. Während er gemeinsam mit Sonja Zietlow (44) um 20.15 Uhr die Show „Guinness World Records - Wir holen den Rekord nach Deutschland“ moderiert, ist er direkt nach dieser Show als Moderator der Comedy-Show: „Stadt, Land,...-Promi-Spezial“ ebenfalls auf RTL II zu sehen. Das ist natürlich eine ordentliche Leistung für den witzigen Moderator.

Bisher kannte man Mickys Talent vor allem aus dem Dschungelcamp, der Sendung „Leute, Leute“ oder auch der „heute-show“ - zwar steht er dort überall nicht vor der Kamera, jedoch ist er als Autor hinter den Kulissen für die gute Stimmung verantwortlich. Auch in unseren Interviews hat Micky schon bewiesen, dass er nicht auf den Mund gefallen ist. Ein Grund für Promiflash, herauszufinden, ob es sein Wunsch ist, irgendwann eine eigene Comedy-Show zu haben. Doch es scheint, als fühle sich Micky in seiner jetzigen Rolle als Moderator und Autor für andere ziemlich wohl: „Ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht so genau. Ich bin eigentlich ganz, ganz gerne Moderator, viel lieber als jetzt der 857. Comedian, der hier auf die StandUp-Bühne tritt. Und ich schreib ja für viele andere und bin da eigentlich ganz gut ausgelastet.“

Micky ist sich ziemlich sicher, das Publikum nicht von einer Bühne aus mit seinen witzigen Pointen unterhalten zu wollen: „Also ich plane jetzt über kurz oder lang kein eigenes StandUp-Programm, das verspreche ich allen, die jetzt schon die Schnauze voll von mir haben.“ Einige werden dies nun sicherlich schade finden – doch heute Abend wird sicher auch der ein oder andere Witz fallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de