Oha, das klingt aber nach jeder Menge Stress im oder vielmehr vorm Hause Reid. Denn Alex Reid (37) wurde jetzt verhaftet, als er versucht haben soll, gewaltsam in das Haus, welches er mit Freundin Chantelle Houghton (29) bewohnt, einzudringen.

Wie die Polizei berichtet, befinde sich der Cage-Fighter noch immer in Gewahrsam. Laut Informationen der DailyMail sei am frühen Mittwochmorgen um kurz vor halb zwei ein Notruf bei den Beamten eingegangen, woraufhin man einen Tatverdächtigen, Reid, verhaftet hätte, der sich gewaltsam Zutritt zu dem Haus verschaffen wollte. Offenbar liegt zwischen Chantelle und dem Ex von Katie Price (34) einiges im Argen, denn sonst hätte sie ihn wohl kaum aus seinem Zuhause ausgesperrt. Seit der Geburt von Tochter Dolly Lexie Reid – man hat also doch noch einen Namen gefunden – vor elf Wochen, gebe es häufiger Streit zwischen den beiden. Im britischen OK!-Magazin plauderte die frischgebackene Mama ganz freizügig über die Beziehungsprobleme: „Es vergeht kein Tag ohne Drama.“

Gewaltsam ins eigene Haus eindringen zu wollen klingt allerdings nach etwas zu viel Drama. Wollen wir hoffen, dass sich das Paar zum Wohle der gemeinsamen Tochter wieder versöhnt oder künftig zumindest gesittet miteinander umgeht.

Peter Andre und Katie Price, "Celebrity Marathon Runners" in London 2009
Getty Images
Peter Andre und Katie Price, "Celebrity Marathon Runners" in London 2009
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London
Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler im Mai 2013 in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de