Wie wir berichteten, mussten Green Day am vergangenen Wochenende leider Konzerte in Italien sausen lassen, weil der Frontmann der Band, Billie Joe Armstrong (40), eilig ins Krankenhaus gebracht werden musste. Unklar blieb bisher, welcher Natur sein Notfall wirklich war, es wurde vermutet, dass er Probleme mit der Stimme hatte. Bei seiner Rückkehr in die USA konnte der Sänger nämlich kaum sprechen.

Nun meldete sich seine Mutter Ollie zu Wort und gab einige Details preis. Sie erklärte, dass die Ursache seines besorgniserregenden Zustands nicht ganz geklärt werden konnte. „Er hatte sich einen Virus eingefangen oder es war ein Fall von Lebensmittelvergiftung – sie sind sich nicht völlig sicher“, erklärte sie gegenüber Celebuzz. Eins war aber unumstößlich: Billie konnte keinesfalls auftreten. „Er konnte nichts machen. Er war sehr krank. Die Ärzte mussten ihn umgehend versorgen – und er war dehydriert davon, dass er so krank war. Er nimmt Antibiotika und ist dabei, sich zu erholen.“

Billie Joe Armstrongs Mutter konnte alle besorgten Fans beruhigen: Ihrem Sohn geht es schon wesentlich besser. Wann er allerdings wieder völlig fit ist und auf der Bühne abrocken kann, ist noch unklar.

Green DayWENN
Green Day
Green DayWENN
Green Day
Green DayWENN
Green Day


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de