Bei den diesjährigen MTV Video Music Awards liefen mal wieder zahlreiche Stars über den Roten Teppich und posierten dort für die Fotografen. Zwei Sängerinnen zogen dabei besonders viel Aufmerksamkeit auf sich, sahen sie sich doch zum Verwechseln ähnlich.

Die Rede ist von Pink (32) und Miley Cyrus (19). Zwar unterschieden sich die Outfits der beiden Damen, doch vom Hals an aufwärts hätten die beiden gestern Abend glatt als Zwillinge durchgehen können - schließlich ähnelten sich die Frisuren der Weltstars fast bis aufs Haar. Ihr frecher Iro kam ein wenig verwegen daher und gab dem rockigen Stil der beiden Blondinen einen ganz besonderen Schliff. Auch in Sachen Schmuck schienen sich Pink und Miley abgesprochen zu haben. Abgerundet wurde der coole Look nämlich jeweils durch lange Hänger-Ohrringe, die als Eye-Catcher die notwendigen Akzente setzten.

Wir finden den Style der beiden Promi-Ladies auf jeden Fall richtig gut und sind gespannt, ob sich bald noch mehr weibliche Stars von dem neuen Trend anstecken lassen.

Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de