Dass Prinz Harry (27) nur allzu gern wilde Partys feiert, ist nicht erst seit seinem Nackt-Auftritt in Las Vegas bekannt. Dabei hat der royale Harry doch noch ganz andere Qualitäten, die jedoch auf wundersame Weise zumeist unkommentiert blieben. Derzeit ist die Nummer drei der britischen Thronfolge nämlich wieder als Hubschrauber-Pilot in Afghanistan unterwegs und befindet sich laut Medienberichten dort in akuter Gefahr.

Harry soll, wie es heißt, von den Taliban bedroht werden. Der Sprecher der Organisation, Sabihullah Mudschahid, erklärte in einem Statement gegenüber der Nachrichtenagentur AFP: „Wir wollen ihn nicht entführen. Wir werden ihn töten.“ Gibt das nun Grund zur Sorge? Der Buckingham Palace äußerte sich bislang nicht zu den Schlagzeilen, aber mit Sicherheit wird in der nächsten Zeit besonderes Augenmerk auf Harry gelegt. Immerhin dürfen derartige Drohungen nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Ob Harry aufgrund der aktuellen Geschehnisse aber aus Afghanistan abrücken wird, ist eher unwahrscheinlich.

Herzogin Meghan im Oktober 2018
Getty Images
Herzogin Meghan im Oktober 2018
Prinz William, Prinz Harry und Prinzessin Diana im Februar 1992
Getty Images
Prinz William, Prinz Harry und Prinzessin Diana im Februar 1992
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Birkenhead
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Birkenhead


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de