In der letzten Staffel von Deutschland sucht den Superstar wurde Luca Hänni (17) zum neuen Superstar gekürt. Für den jungen gelernten Maurer aus der Schweiz ging damals ein Traum in Erfüllung. Diesen lebt er auch heute noch aus. Anfang Oktober startet seine erste große Tour quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Und obwohl Luca permanent unterwegs ist, Autogramme schreibt und tolle Leute auf Events trifft, ist er immer noch auf dem Boden geblieben. Selbst von seinem ersten Gehalt als Superstar hat sich der süße 17-Jährige nichts allzu Teures gekauft.

Im Interview mit Promiflash hat der Sänger verraten, was denn seine erste Anschaffung war, nachdem er als Sieger aus der Casting-Show hervorging. „Schuhe. Ich mag Klamotten und habe gedacht, jetzt gehe ich ein bisschen shoppen. Aber ich habe keine Großinvestition gemacht. Ich habe ja das Auto bekommen, den Führerschein, eigentlich habe ich alles gekriegt, was ich mir gewünscht habe. Was Materielles brauche ich gar nicht. Wenn alles gut läuft, fahre ich im Januar eine Woche in den Urlaub, nach Dubai.“ Das war es dann aber auch schon mit Luxus.

Aber so ist er halt, der niedliche Schweizer. Immer sympathisch, gut gelaunt und absolut bodenständig.

Prince Damien und Luca Hänni bei "Dance Dance Dance", 2017
Getty Images
Prince Damien und Luca Hänni bei "Dance Dance Dance", 2017
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Luca Hänni bei den Kids' Choice Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Luca Hänni bei den Kids' Choice Awards 2013 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de