Lady GaGa (26) gelingt es immer, einen pompösen Auftritt zu inszenieren. Egal, wo sie auftaucht, immer überrascht sie mit neuen Kreationen und ausgefallenen Stylings.

Dass diese zuweilen aber nicht unbedingt alltagstauglich sind, stellte die Sängerin jetzt bei der Präsentation ihres ersten eigenen Dufts 'Fame! In New York unter Beweis. Wie eine schwarze Prinzessin entstieg Lady GaGa ihrer Kutsche, musste dabei aber von ihren bemühten Begleitern gestützt werden. Auch den Weg ins Hotel konnte die extrovertierte Künstlerin nicht allein bestreiten. Der Grund: Die extrem hohen Absätze ihrer Schuhe machten es unmöglich einen sicheren Stand beziehungsweise Gang zu gewährleisten. Der vordere Plateau war geschätzte 20 Zentimeter hoch, der Pfennigabsatz wiederum wies ebenfalls seine Tücken auf. Am Arm ihres Assistenten versuchte die Lady ins Hotel zu gelangen, was sich aber als gar nicht so leicht erwies. Die kleine Stufe am Eingang übersah die Sängerin offensichtlich und knickte fies um.

Das war bestimmt schmerzhaft, aber da Lady GaGa ein Vollprofi auf ihrem Gebiet ist, ließ sie sich den kleinen Zwischenfall überhaupt nicht anmerken und stolzierte tapfer weiter den grauen Teppich hinunter.

Lady Gaga und Bradley Cooper bei den National Board of Review Awards
Getty Images
Lady Gaga und Bradley Cooper bei den National Board of Review Awards
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de