Zurzeit ist die schöne Mandy Capristo (22) als Sängerin erfolgreich. Trotzdem kann sich die 22-Jährige durchaus vorstellen, eines Tages ein vollkommen anderes Leben zu führen – abseits vom Ruhm und den roten Teppichen.

„Es wäre traurig zu sagen, ich könnte kein glückliches Leben als Mutter mit einer ganz normalen Familie führen“, erklärte Mandy gegenüber Promiflash. Ein Leben als Mutter und Hausfrau kann sich die Sängerin auf jeden Fall vorstellen. Ein wenig Abwechslung bräuchte sie dann aber trotzdem: „Also ich glaube nicht durchgehend als Hausfrau. Ich wäre keine abhängige Hausfrau. Ich bin schon jemand, der sein eigenes Leben braucht, der seine eigene Karriere braucht. Es ist ganz wichtig für mich, auf eigenen Beinen zu stehen.“

Sollte ihre Karriere eines Tages zu Ende gehen, würde Mandy zunächst einmal im Ausland ausspannen. „Ich bin keine Frau, die zwanghaft versucht, im Rampenlicht zu stehen und jeden roten Teppich mitzunehmen.“ Schwierig fände sie es aber schon, das Musik-Business zu verlassen.

Bahar, Senna und Mandy von Monrose, März 2007
Getty Images
Bahar, Senna und Mandy von Monrose, März 2007
Die Mädels von Monrose
Getty Images
Die Mädels von Monrose
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de