Den meisten Filmfans ist Tommy Lee Jones (66) aus spannenden Thrillern wie „Auf der Flucht“ oder „Doppelmord“ oder aus tollen Dramen wie „Im Tal von Elah“ bekannt. Vollends in die Herzen vieler Zuschauer spielte er sich natürlich als Agent K in den Men in Black-Filmen – als stoisches Pendant zum lebhaften Agent J, gespielt von Will Smith (43). Und genau mit dieser ruhigen, fast schon gleichgültig wirkenden Art wird er auch in seinem neuen Film die Kinogänger begeistern. An der Seite von Meryl Streep (63) spielt Tommy in der romantischen Komödie „Wie beim ersten Mal“. Zusammen ergeben sie ein wunderbar spießiges Ehepaar, das aber bald versucht, wieder Liebe, Leidenschaft und ganz viel Schwung in ihr gemeinsames Leben zu bekommen. Während Kay (Meryl) die treibende Kraft ist, lässt Arnold (Tommy) sich nur zögerlich auf die ungewöhnliche Paartherapie mit Dr. Bernard Feld (Steve Carell, 50) ein. Ein wundervolles Wirrwarr an Gefühlen, Unsicherheiten und Peinlichkeiten ist vorprogrammiert...

Ganz und gar nicht unsicher oder stoisch gab sich der männliche Star des Films allerdings heute Abend in Berlin, wo er zwecks der Promotion seiner Komödie der Presse Rede und Antwort stand und seinen Fans auf dem roten Teppich im Sony Center Autogramme schrieb. Wir waren für euch vor Ort und durften erleben, wie Tommy ganz cool erklärte, warum er unbedingt in diesem für ihn eher etwas untypischen Streifen mitspielen wollte: Wegen seiner Kollegin Meryl Streep! „Sie ist einfach die beste Schauspielerin des 20. und mittlerweile auch 21. Jahrhunderts“, schwärmte er begeistert gegenüber Promiflash. Ganz klar war der erfahrene Schauspieler das große Highlight des Abends, brachte er doch ganz ohne jede Mühe den Hollywood-Glamour in die deutsche Hauptstadt.

Doch auch die deutsche Prominenz wollte sich das Event und die Filmpremiere nicht entgehen lassen. Sie zeigten sich genauso begeistert von ihrem amerikanischen Kollegen wie die Fans und die Presse vor Ort. So waren die Schauspieler Sebastian Koch (50), „Iron Sky“-Star Julia Dietze (31), Silke Bodenbender (38) und Claudia Eisinger (28) gekommen, um den Hollywood-Star mal als einen einfachen Mann, der verzweifelt um seine Ehe kämpfen muss, auf der Leinwand zu erleben. Alle Anwesenden waren bester Laune und freuten sich auf einen amüsanten Kinoabend. Was uns Tommy Lee Jones heute Nachmittag bei der Pressekonferenz noch so alles verraten hat, erfahrt ihr bald hier bei Promiflash.

Tommy Lee JonesWENN
Tommy Lee Jones
WENN
Julia DietzeWENN
Julia Dietze
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de