Ellie Goulding (25) meldet sich mit einer ganzen Ladung neuer Songs zurück. Die britische Sängerin aus Hereford brachte zuletzt ihr Album „Lights“ im Februar 2010 heraus. Nun steht ihr neustes und heiß ersehntes Werk „Halcyon“ in den Startlöchern.

Die erste Single ist bereits jetzt zu haben: „Anything Could Happen“ ist ein toller Song mit einem intensiven Bass. Liebenswert aber trotzdem voller Intensität. Dazu mit der eindringlichen Stimme von Ellie Goulding, die ihre zahlreichen Fans so lieben. Genau diese Fans steuerten auch die Bilder zur ersten Video-Version der Single bei. Eine tolle Collage aus zahlreichen Instagram-Fotos, die aufeinanderfolgen und die Geschichte des Songs erzählen. Promiflash sprach mit der Sängerin im Interview darüber.

„Ich liebe Fotos auf Instagram. Für mein Video haben wir Fan-Fotos benutzt und daraus den Clip gestaltet“, erzählt Ellie. „Ich habe das Video letzte Nacht erst noch einmal gesehen und dachte mir, dass es wirklich ganz toll ist. Beim richtigen Video sieht man mich dann in einem Autounfall. Es gibt nun zwei Versionen.“ Und wie wichtig sind der Sängerin Videoclips zu ihren Songs? „Sehr wichtig. Die Möglichkeiten bei Videos sind schier endlos. Man kann eine Menge Geld investieren und es kann auch etwas ganz besonderes werden. Ich freue mich schon in Zukunft mit weiteren Regisseuren und Produzenten zu arbeiten, es kommen immer so viele neue Ideen auf.“ Die Ideen zu den Clips kämen meistens von ihr selbst oder eben von einem Regisseur, der ihr von seiner Vision erzählt. Dann entwickeln sie ein Konzept zusammen. Die Idee zur Collage der Fan-Bilder hatte allerdings ein Mitglied ihres Teams.

„Anything Could Happen“ ist ganz frisch im Handel erhältlich. Das komplette Album „Halcyon“ erscheint dann am 5. Oktober. Was Ellie Goulding uns sonst noch im Interview erzählt hat, werdet ihr in Kürze hier bei Promiflash erfahren.

Universal Music
Ellie GouldingUniversal Music
Ellie Goulding
Ellie GouldingUniversal Music
Ellie Goulding


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de