TV-Persönlichkeit Silvia Wollny (47) ist von ihrem Ehemann Dieter (53) offenbar betrogen worden und rechnet jetzt in aller Öffentlichkeit mit ihrem Ex ab.

Die elffache Mutter, die mit ihrer Familien-TV-Show „Die Wollnys“ berühmt wurde, weiß genau, dass die Augen ihrer Fans in diesen Tagen ganz besonders auf sie gerichtet sind und scheint bei vielen von ihnen Trost zu finden. Sie erhält auf facebook zahllose Nachrichten von Betroffenen und verständnisvollen Anhängern, die ihr in der schweren Zeit viel Kraft wünschen. Auf der anderen Seite wird aber auch Kritik laut, die der Reality-Mama das nach Außen getragene Familien-Drama nicht ganz abnehmen. Dennoch öffnete sich Silvia nun auf ihrer Fanpage. „Es wird ein neues Leben für mich und nur meine Kinder beginnen! Ich hoffe, ihr habt Verständnis!“, sprach sie zu ihren Fans und mithilfe bekannterer Zeilen auch zu Dieter, der sie wie in der Sendung bekannt wurde, schon in der Vergangenheit betrogen hat: „Du hast gesagt, du willst dich ändern und ich habe dir eine letzte Chance gegeben - doch es passierte nichts. Nun ist es zu spät, denn jetzt habe ich mich geändert! Aus Liebe zu dir habe ich auf mich verzichtet. Es wäre besser gewesen, ich hätte aus Liebe zu mir auf dich verzichtet.“

Weiter schreibt die 47-Jährige Neu-Brünette, die nach einem zweiten Herzinfarkt deutlich an Gewicht verloren hat und dies auch auf einem Foto zeigt: „Vergessen!!! Ich möchte niemals hören, warum Du und ich auseinander gegangen sind. Ich möchte niemals wissen, warum Du das getan hast. Ich möchte niemals verstehen können, was in Dir vorging und geht. Ich möchte niemals erfahren, was Du noch getan hättest. Ich möchte niemals ertragen, was ich musste. Ich werde 'einfach' nur vergessen, wer Du warst.“

RTL II
RTL II
RTL II


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de