Keine Frage, die neue DSDS-Jury wird die wohl populärste der vergangenen Jahre. Grund dafür: Die Musiker-Zwillinge Bill (23) und Tom Kaulitz (beide 23), die mit ihrer Zusage bei Deutschlands wohl beliebtester Castingshow die Zuschauerquote in die Höhe treiben werden.

Denn sie glänzen bekanntlich nicht nur durch ihr musikalisches Talent, sondern auch durch den ganz besonderen Stil, den vor allem Bill über die Jahre fest etabliert hat. Aktuell erstrahlt er in einem Platinblond und zieht damit die Blicke auf sich. Neben der Haarfarbe sind es aber auch die Tätowierungen des Sängers, die das Interesse der Öffentlichkeit wecken. War es zuletzt die komplett nach Vorbild eines Skeletts tätowierte Hand, ist es jetzt das Motiv, das teilweise unter den Oberteilen des 23-Jährigen hervorragt. Aber was hat es mit dem Bildnis auf sich? Bei näherer Betrachtung ähnelt es ein wenig dem sogenannten „Eye of Providence“, das auch „All-Seeing Eye of God“ genannt wird. Zumeist wird es als Gottes Auge interpretiert, das über die Menschheit wacht. Umgeben von Lichtstrahlen oder einem Heiligenschein prangt das Auge mittig, umschlossen von einem Dreieck. Im Falle von Bill lässt sich ein roter Heiligenschein ausmachen, der oberhalb seiner Brustwarzen angesetzt ist. Inmitten dessen ist ein schwarzes, symmetrisches Gebilde, das eine runde Form aufweist. Dies könnte das Auge darstellen.

Was genau es aber mit der kunstvollen Tätowierung auf sich hat, weiß nur der Träger selbst. Aber vielleicht lässt sich Bill im Laufe der DSDS-Staffel zu einer Erklärung hinreißen. Wir sind gespannt!

Dieter Bohlen, Tom Kaulitz, Bill Kaulitz und MatteoRTL / Andreas Friese
Dieter Bohlen, Tom Kaulitz, Bill Kaulitz und Matteo
RTL / Andreas Friese
Bill KaulitzBulls / Phil Ramey
Bill Kaulitz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de