Nach Lady GaGa (26) hat nun auch Nicki Minaj (29) einen neuen Duft auf den Markt gebracht. Im Gegensatz zu GaGas düsterem „Fame“, das als schwarze Flüssigkeit in einem verschnörkelten Krallen-Flakon daherkommt, wirkt das Parfum der Sängerin doch um einiges freundlicher.

Ein Frauenkopf, der mit den glatten langen Haaren an Nicki selbst erinnert, bildet den Flakon, den die R'n'B-Künstlerin nun bei Macy's in New York vorstellte. Dabei hatte sich Nicki in ein ziemlich Bonbon-buntes Outfit geworfen. Eine pinke Kappe bedeckte ihr blondes Haar, ein pinkfarbener Blazer umspielte ihre Kurven, die sie in einem knappen, bauchfreien Top zur Geltung brachte - ein ziemlich üppiges Dekolleté inklusive. Während sie obenrum auf das grelle Pink setzte, hüllte sie ihre Beine in eine enge blau-weiße Hose, die Füße steckten in passenden blauen Keil-Stiefeletten.

Doch egal, wie bunt ihr Look auch war, der Blick fiel immer wieder auf ihr pralles Dekolleté, das in den Lollipop-Farben einfach unübersehbar allen Anwesenden entgegen sprang.

Ob diese sexy Offensive ihr die gewünschten Käufer bringt, wird sich in den kommenden Wochen zeigen.

Nicki Minaj und Eminem bei den Grammys 2011
Kevin Winter/Getty Images
Nicki Minaj und Eminem bei den Grammys 2011
Nicki Minaj bei einem Konzert in New York
Noam Galai/Getty Images
Nicki Minaj bei einem Konzert in New York
Rapperin Nicki Minaj, Mai 2018
Getty Images
Rapperin Nicki Minaj, Mai 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de