Wenn Rihanna (24) feiert, dann so richtig. Das hat sie in diesem Jahr bereits mehrfach bewiesen, unter anderem im Sommerurlaub auf Sardininien oder an der Côte d'Azur. Die von ihr veröffentlichten Twitter-Fotos dokumentierten ihre nächtlichen Party-Sessions. Am vergangenen Wochenende machte der Popstar einen Kurztrip nach Las Vegas, wo – wie sollte es auch anders sein – wieder mal prächtig gefeiert wurde.

Und Rihanna war in Vegas offenbar so dermaßen in Feierlaune und dazu noch beschwipst, dass sie sich doch glatt mitten auf der Tanzfläche übergeben musste. Und das im angesagten Club 1 Oak! Eine Quelle, die ebenfalls dort zugegen war, bestätigte gegenüber perezhilton.com: „Sie übergab sich in einer Serviette. Der Typ, mit dem sie da war, überreichte ihr dann ein weißes Handtuch, um sich zu säubern.“ Der besagte Typ war dann wohl Ne-Yo (32), der Rihanna angeblich in den Club begleitete. Trotz des peinlichen Zwischenfalls blieb die Sängerin noch bis 5:30 im 1 Oak, danach ging es dann sogar weiter in den Spearmint Rino Strip Club.

Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im September 2018
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez auf der Weltpremiere von "Second Act" 2018
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez auf der Weltpremiere von "Second Act" 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de