Sie ist eine der größten Twilight-Liebhaberinnen überhaupt und unter Twihards schon fast selbst ein Star: „NuttyMadam“ dokumentiert jedes große Ereignis rund um die Vampir-Reihe mithilfe selbstaufgenommener YouTube-Videos ihrer selbst. Das war während der Kinopremiere von Breaking Dawn so und natürlich nach dem überraschenden Affären-Skandal von „Twilight“-Hauptdarstellerin Kristen Stewart (22) und Rupert Sanders (41). Geschrei, Tränen und Wut – „NuttyMadam“ war extrem sauer auf Kstew, dass sie ihren Robert Pattinson (26) betrogen hat. Doch wie reagiert der verrückte Fan jetzt wohl, nachdem Rob und Kristen wieder zueinandergefunden haben und sogar wieder zusammenwohnen sollen?

„Oh mein Gott, Robert und Kristen sind wieder zusammen, oh mein Gott, das ist so toll! Vielleicht ist es aber auch nur aufgebauscht wegen der Premiere? Macht nicht so ne große Sache draus, Leute! Hört auf damit! LASST SIE IN RUHE!“, schimpft der Vampir-Fan und hofft einfach nur inständig, dass die Presse keine falschen Informationen liefert. „Vor zehn Jahren wusste noch niemand, wer die beiden sind, sie hatten ein Privatleben. Was macht Ruhm aus, dass ihr euch in ihre Angelegenheiten einmischt? HÖRT AUF!“, so „NuttyMadam“ weiter. Im Laufe des Clips wird sie immer wütender auf die Medien, droht ihnen geradezu und fordert sie auf, sich nicht mehr einzumischen. Komisch nur, dass es genau das ist, was „NuttyMadam“ selbst schon seit Jahren tut.

Kristen Stewart und Robert PattinsonWENN
Kristen Stewart und Robert Pattinson
Screenshot YouTube
Kristen Stewart und Robert PattinsonLia Toby/WENN.com
Kristen Stewart und Robert Pattinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de