Paris Jacksons (14) herausstechendste äußerliche Merkmale sind ihre hellen Augen und die dicken braunen Haare, um die sie wohl jede Frau beneiden würde. Doch das könnte sich jetzt geändert haben. Denn am Dienstag lud sie ein Bild bei Instagram hoch und sowohl das Foto als auch der Text darunter warfen einige Fragen auf.

Zu sehen ist die 14-Jährige darauf nämlich mit einer asymmetrischen Kurzhaarfrisur, die stark an Miley Cyrus' (19) neuen Schnitt erinnert. Und auch die Zeilen darunter bauen eine Brücke zu der Schauspielerin: „Dieser merkwürdige Moment, wenn dir jemand sagt, dass du nicht das Richtige tust. Wenn ich mich dazu entscheide, meine Haare abzuschneiden und zu spenden, dann wäre ein BISSCHEN Unterstützung doch wirklich wünschenswert!“ Doch es gibt Entwarnung, denn wie die Huffington Post berichtet, handelt es sich bei der Frisur lediglich um eine Perücke. Und so war dieses Statement wohl ein Bekenntnis von Paris, dass sie Mileys Schritt, ihre Haare zu spenden, bemerkenswert findet - vielleicht folgt sie ihrem Beispiel ja bald wirklich!

Prince Jackson und seine Schwester Paris bei einer Charity-Veranstaltung
Rachel Murray/ Getty Images
Prince Jackson und seine Schwester Paris bei einer Charity-Veranstaltung
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Getty Images
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de