Wer zunächst an einen taktisch klugen PR-Schachzug gedacht hat, der wird nun eines Besseren belehrt. Denn Ryan Reynolds (35) und Blake Lively (25), die zwar erst seit gut einem Jahr ein Paar sind, haben sich vor einem Monat tatsächlich das Ja-Wort gegeben.

Und den Beweis dafür, trägt Blake nun für jeden gut sichtbar an ihrer linken Hand. Vollführte sie erst ein Versteckspiel der Extraklasse, ist sie es nun wohl endgültig leid ihr Glück zu verbergen. Zu einer Schmuckparty in New York kam der Gossip Girl-Star zwar ohne seinen Mann stattdessen aber mit dem riesigen Ehering. Anfänglich wollte Blake ihn noch in den Taschen ihres schlichten Kleides verstecken, doch im Laufe des Photocalls wurde sie mutiger und ließ schlussendlich ihre Hände frei baumeln. Und was sich an diesen zeigte, ist wirklich kaum zu überbieten. Ziemlich auffällig blitzt der leicht rosa schimmernde Diamant an ihrem Finger auf und lässt die Unsummen, die er gekostet haben mag, schnell erahnen.

Anders als andere Promi-Ladys führte Blake ihn aber nicht stolz zur Schau, sondern möchte ihn am liebsten die ganze Zeit über verheimlichen. Eine Zurückhaltung, die doch anhand dieses bombastischen Schmuckstücks außerordentlich sympathisch scheint.

Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007
Getty Images
Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Premiere von "Pokémon: Meisterdedektiv Pikachu"
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der Premiere von "Pokémon: Meisterdedektiv Pikachu"
Blake Lively und Ryan Reynolds
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de