Auf der Hochzeit ihrer Schwester Kate (31) war sie der absolute Hingucker und überraschte vor allem PO-sitiv: Pippa Middleton (29). Einige Kritiker waren sogar der Meinung, sie habe ihrer älteren Schwester mit dem aufsehenerregenden Kleid die Show gestohlen. Seither sind ihr Name und auch ihr Po jedenfalls in aller Munde.

Diesen Ruhm nutzte die Schwägerin des Thronfolgers, um ihr erstes Buch, einen Partyplaner namens „Celebrate“ kräftig zu promoten. Auch in den USA sollte sie eigentlich durch die Talkshows tingeln und zum Beispiel mit Oprah Winfrey (58) oder Ellen DeGeneres (54) über ihr Werk plaudern. Doch der Nackt-Skandal um ihre Schwester Kate macht ihr jetzt einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Wie bekannt wurde, haben die Verantwortlichen die komplette Amerika-Tour von Pippa gecancelt, da sie Angst hätten, das Nackt-Thema könne wieder aufkochen. „Falls Pippa Fragen zu dem Thema gestellt werden, würden aus jeder Antwort, die sie gibt, neue Schlagzeilen entstehen, die Kate und William aufregen könnten“, so ein Insider zur New York Daily News.

Das Königshaus wolle dieses brisante Thema endlich hinter sich lassen und damit abschließen. Mit einer Promotour von Pippa wäre das aber nicht möglich und so muss diese nun eben zu Hause bleiben.

Pippa MiddletonWENN
Pippa Middleton
Pippa MiddletonWENN
Pippa Middleton
Pippa MiddletonWENN
Pippa Middleton


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de