Wir kennen sie aus switch Reloaded, der „heute-show“ oder auch „Knallerfrauen“: Martina Hill (38) ist eine DER Comedy-Damen in Deutschland und begeistert mit ihren Parodien von Heidi Klum (39), Bill Kaulitz (23), Daniela Katzenberger (26) und vielen anderen Sternchen.

In diesem Jahr wurde Martina mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Und das durchaus zurecht, denn die Blondine legt sich für ihre Performance regelmäßig ordentlich ins Zeug. Dabei würde sie auch durchaus gewisse Grenzen überschreiten, wie sie dem Express im Interview verriet. Beispielsweise die Hüllen fallen lassen. „Ich würde das generell nicht ausschließen. Bei einer Sketch-Comedy braucht's das aber für mein Gefühl nicht, da reicht das Kopfkino. Beim Film kann das durchaus anders sein. Man soll ja niemals nie sagen.“

Bei den neuen Folgen von „Knallerfrauen“, die ab Freitag auf Sat.1 laufen, wird es auch wieder einige Sketche rund ums Thema Sex geben, allerdings „nicht unbedingt mehr als in anderen Sketch-Comedys auch. Sex gehört nun mal zum Leben dazu und kann zu komischen Situationen führen. Ab und zu sexy sein, finde’ ich völlig ok.“ Wir sind natürlich gespannt auf die neuen Sketche – aber mindestens genauso gespannt sind wir darauf, ob Martina tatsächlich einmal eine Nacktszene für einen Film drehen wird.

Martina Hill im Januar 2019
Getty Images
Martina Hill im Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de