Sonya Kraus (39) schockierte vor ein paar Tagen mit ihrer Baby-Beichte im TV bei Markus Lanz (43): Die Moderatorin bezeichnete den Geburtsvorgang als „Massaker“ und ging sogar auf Einzelheiten ein, die es im unteren Bereich ihres Körpers zu erwähnen gab. So ehrlich und ausführlich ist Sonya auch in ihrem soeben erst erschienen Buch „Baustelle Baby“, in dem sie über diese und ähnliche Themen berichtet. In einem Interview erläuterte sie nun noch einmal, wie genau es ihr im Kreißsaal erging.

Und in ihren Schilderungen gegenüber Bunte.de kam - den Umständen entsprechend überraschenderweise - sogar das Wort lustig vor: „Ich fand es eigentlich im Nachhinein trotz des Massakers relativ lustig. Wie ich rumgeschrien habe im Kreißsaal. Die ganze absurde Situation. Und ich bin ja Wiederholungstäterin, habe mich auch beim zweiten Mal nicht für einen Kaiserschnitt entschieden. Das relativiert es ja.“ Ende August dieses Jahres brachte Sonya ihren zweiten Sohn zur Welt. Über den Vater ihrer zwei Kinder schweigt die Blondine – trotz aller intimen Äußerungen zur Geburt – aber auch weiterhin.

Sonya Kraus auf der Hochzeit von Barbara Meier und Klemens Hallmann
Getty Images
Sonya Kraus auf der Hochzeit von Barbara Meier und Klemens Hallmann
Sonya Kraus im Jahr 2015
Getty Images
Sonya Kraus im Jahr 2015
Sonya Kraus beim kinderTag 2013
Getty Images
Sonya Kraus beim kinderTag 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de