Radost Bokel (37) galt selbst als Kinderstar. Durch die Rolle der Momo wurde sie bekannt und berühmt, doch dann wurde sie erwachsen und geriet in Vergessenheit. In diesem Jahr rief sich Radost wieder ins Gedächtnis vieler Menschen, als sie in das Dschungelcamp zog und sich den schweren Prüfungen und dem harten Lebensalltag dort stellte.

Doch das Camp liegt nun schon neun Monate zurück und Radost zog sich wieder etwas zurück. Jetzt haben wir aber Fotos für euch, die sie mit einem anderen Kinderstar posierend zeigen. „E.T. - Der Außerirdische“ war ein Fiction-Film aus dem Jahr 1982 und entwickelte sich trotz der außergewöhnlichen Geschichte zu einem Kassenschlager. Kaum einer kennt sie nicht: Die Szene, in der der junge Elliott mit E.T. auf dem Fahrrad in den Wald entschwebt. Diese weltbekannte Szene wurde nun nachgestellt und zu Ehren des 30-jährigen Jubiläums des Films widmete man bei Madame Tussauds dem kleinen Außerirdischen eine Wachsfigur.

Diese stellt den im Fahrradkorb verdeckten Außerirdischen dar, der bereits vor dem Mond über den Wald schwebt. Radost hatte nun die Ehre diese zauberhafte Wachsfigur in Berlin zu enthüllen und hatte sichtlich Spaß daran, diese Schwebe-Szene nachzuspielen!

Radost BokelWENN/ Patrick Hoffmann
Radost Bokel
Radost BokelWENN/ Patrick Hoffmann
Radost Bokel
Radost BokelPromiflash
Radost Bokel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de