Es sind offensichtlich nicht nur ihre Haare, von denen sich Rihanna (24) getrennt hat, auch ihrer Stylistin Abigail Claire soll RiRi den Rücken gekehrt haben. Denn nachdem die hübsche Brünette ab und an mit ihren Outfits nicht all zu viel Anklang bei Fashion-Kritikern fand, will die 24-Jährige nun eine ganz andere Richtung einschlagen. Ob das jedoch mit ihrer aufgefrischten Liebelei zu ihrem Ex Chris Brown (23) zu tun hat, sei dahingestellt.

Doch nachdem sie angeblich sogar mit dem Gedanken gespielt hat, sich für ihn die Brüste vergrößern zu lassen, hofft sie scheinbar mit diesem Make-Over wieder etwas pepp in die aufgewärmte Beziehung zu bringen. Dabei weiß die talentierte Sängerin sogar bereits, wie sie in Zukunft aussehen möchte. „Sie träumt davon, wie eine echte Diva auszusehen, ähnlich wie Beyoncé. Die wilden Outfits will sie nicht mehr so oft tragen“, sagte eine Vertraute gegenüber dem Magazin inTouch. Sind jetzt etwa die Zeiten vorbei, in denen wir Rihanna in Jogginghose und High Heels am Flughafen antreffen? Schade wäre das allemal, schließlich gibt es schon genügend Celebs im Diva-Style.

Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Getty Images
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé
Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de