Leider kommt es hin und wieder vor, dass ein Promi online für tot erklärt wird – geschmacklose Scherze, die zum Glück schnell aufgeklärt werden können. Jetzt dachten auch Fans der Sängerin Kesha (25), dass ihr Idol gestorben sei! Der böse Irrtum entstand auf Twitter und es ist nicht völlig klar, ob er unbeabsichtigt oder gewollt ausgelöst wurde.

Hintergrund ist Keshas bald erscheinende Platte „Warrior“, für die ihre Online-Follower ein wenig Werbung machen wollten. Und da die aktuelle Single aus dem kommenden Album „Die Young“ heißt, posteten einige Fans „RIP Kesha“. Andere Anhänger der Künstlerin nahmen die Einträge jedoch ernst und waren so bald davon überzeugt, dass die 25-Jährige tragischerweise ums Leben gekommen sei. Laut Digital Spy zeigten sich viele Fans voller Trauer und am Boden zerstört. Es waren, mittlerweile wohl gelöschte, Tweets wie „Omg, nein. Wir haben schon wieder eine legendäre Musikerin verloren. Ruhe in Frieden“, zu lesen.

Zum Glück wurde sich schon einen Tag später klar, dass Kesha putzmunter ist, denn sie zeigte sich ihrerseits wieder auf der Soicalnetwork-Plattform aktiv. Somit können wir alle aufatmen, dass nicht erneut jemand viel zu jung gestorben ist. Aber der Vorfall zeigt erneut, wie schnell es zu solch tragischen Missverständnissen kommen kann!

KeshaRoss Robinson / WENN.com
Kesha
KeshaWENN
Kesha
KeshaDaniel Tanner/ WENN.com
Kesha


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de