Kourtney Kardashian (33) liebt Mode und macht auch bei ihren Kindern keine Ausnahme, wenn es darum geht stets mit dem Trend zu gehen und nur edelste Designer-Ware zu kaufen. Ihr Söhnchen Mason (2) trägt schon seit seiner Geburt Burberry, Gucci und Co., und auch bei ihrer kleinen Tochter Penelope (3 Monate) macht Mama keine Shopping-Ausnahme.

Jetzt wurde sie gesichtet, wie sie in Florida einige Luxus-Kinderläden nach neuen Stücken für ihre Kinder durchforstete. Und sie wurde auch fündig. Mit einer großen Tüte verließ sie das Geschäft wieder und meldete sich sogleich auf ihrem Twitterprofil. Unter dem Bild einer kleinen Gucci—Tasche erklärte sie: „Im Baby-Handtaschen-Himmel!“

Die Miniatur-Luxustasche ist aus rotem Leder und wie ein Wal geformt. Trotz kindlichem Erscheinungsbild macht allerdings der hintere Teil mit dem typischen Logo-Print deutlich, dass es sich dabei um ein Designer-Stück handelt. Ein sicherlich niedliches Accessoire, das allerdings vermutlich auch mit einem gepfefferten Preis aufwartet. Allerdings kann man aus Handtaschen wenigstens nicht herauswachsen und somit lohnt sich diese fragwürdige Fashion-Investition zumindest etwas längerfristiger.

Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2013
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2013
Scott Disick und Kourtney Kardashian bei einem Event in New York, Juli 2010
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian bei einem Event in New York, Juli 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de