Wollen wir hoffen, dass es wirklich in jeder Generation eine Auserwählte gibt, denn Buffy-Schöpfer Joss Whedon (48) hat nun doch allen Ernstes eine Zombie-Apokalypse für die USA vorhergesagt. Und das Ganze in einem YouTube-Videoclip, der ganz offensichtlich KEIN Halloween-Schabernack ist.

Ob der gute Mann, der erst in diesem Jahr durch The Avengers einen riesigen Kino-Hit schuf, nun völlig verrückt geworden ist? Mitnichten - es geht im Video nämlich um den US-Wahlkampf, der gerade mit aller Macht in den Staaten tobt. Vielleicht erinnert sich noch jemand an das fragwürdige Video, das Chuck Norris (72) vor einiger Zeit veröffentlichte. Darin sprach er über Barack Obama (51), als ob er die Wurzel des Bösens wäre. Whedon parodiert dies mit seinem eigenen Clip offensichtlich und legt noch einiges drauf. Er beschreibt sehr zynisch die Zombie-Szenarien, die langfristig auftreten könnten, wenn Mitt Romney (65) den Wahlkampf gewinnt und das Gesundheitssystem wieder zunichte gemacht werden würde.

Schaut euch mal das Video an, denn die Ansprache von Joss ist wirklich witzig. Irgendwie passt es ja auch zu Halloween heute – und wer weiß, wenn Obama Präsident bleibt, vielleicht subventioniert er dann ja endlich den lang erwarteten „Buffy“-Film und lässt ihn Joss Whedon persönlich anfertigen. Dann bekämen wir sicherlich doch noch unsere Zombie-Apokalypse.

WENN
WENN.com/FayesVision
Sarah Michelle GellarWENN
Sarah Michelle Gellar


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de