Sie sind seit März dieses Jahres getrennt und, da ihre Scheidung noch nicht offiziell erfolgt ist, befinden sie sich immer noch auf einem schmerzvollen Weg, bevor sie beide endgültig ihre gescheiterte Ehe hinter sich lassen können. Doch zuliebe ihrer Kinder reißen sich Jennie Garth (40) und Peter Facinelli (38) zusammen und verbringen Zeit als Familie.

Am Wochenende hatte ihre sechsjährige Tochter Fiona nämlich ein Fußballspiel und wollte da natürlich Mama und Papa dabei haben. Sicher fiel das ihren Eltern nicht unbedingt leicht, aber zum Wohl der Kleinen sprangen sie offenbar über ihre Schatten. Laut RadarOnline.com ist Jennie sowieso bei jedem Spiel dabei, da sie eine der Mütter ist, die Fionas Team trainieren. Peter ist da schon weniger häufig mit von der Partie, doch dieses Mal ließ er es sich nicht nehmen, seine Kleine anzufeuern und Zeit mit ihrer großen Schwester Luca (15) zu verbringen.

So entstanden die Paparazzi-Aufnahmen, die Jennie und Peter wiedervereint zeigen, auch wenn ihre Gesichter darauf schließen lassen, dass die beiden Schauspieler wohl nicht viel Spaß dabei hatten. Wir finden es toll, dass die Ex-Partner für ihre Kinder versuchen, einen freundschaftlichen Umgang miteinander zu pflegen und hoffen sehr, dass ihnen das auch weiterhin gelingt.

Lily Anne Harrison und Peter Facinelli im September 2019
Getty Images
Lily Anne Harrison und Peter Facinelli im September 2019
Peter Facinelli, Schauspieler
Getty Images
Peter Facinelli, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de