Sie hat es weit gebracht seit ihrem Debüt auf dem roten Teppich im Jahr 2008. Denn jetzt hat Stephenie Meyer (38) bewiesen, dass sie durchaus hollywood-tauglich ist, als sie in dieser Woche zum Finale ihrer Twilight-Saga in Los Angeles an den Fotografen vorbeischritt.

Das Motto der Autorin der Erfolgsromane war zurückhaltende Eleganz und so betonte die schlichte, eng anliegende Bluse ihre schmale Silhouette und der ausgestellte Rock tat das Übrige. Ganz anders sah Stephenie noch vor einem Jahr aus, da hatte sie deutlich mehr auf den Rippen, schien sich aber in Stilfragen schon damals sehr sicher. Denn trotz üppigerer Figur, wusste die hübsche Brünette sich stets zu kleiden und die Blicke auf sich zu ziehen. Nun scheint sie aber am Ende ihrer Diät angelangt und sieht besser aus denn je. Knapp zweieinhalb Jahre liegen zwischen beiden Aufnahmen Stephenies und so zeigen diese perfekt die Wandlung. Zwar legte sie 2010 noch einmal stark an Gewicht zu, schaffte dann aber die Reduzierung und erstrahlt jetzt mit neuer Silhouette.

Offenbar hat Stephenie nun ein ganz anderes Körpergefühl und scheint sich mit den aktuellen Maßen sichtlich wohlzufühlen. Toll, dass die Twilight-Schöpferin ihre Disziplin so lange aufrecht erhalten hat und nun mit ihrem neuen Body glänzt.

Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Die Autorin Stephenie Meyer im August 2013
Getty Images
Die Autorin Stephenie Meyer im August 2013
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de