Was für ein hin und her! Ähnlich turbulent, wie in ihrer Beziehung scheint es auch mit den Hochzeits-News zu verlaufen. Nachdem gestern bekannt wurde, dass sich Kourtney Kardashian (33) und Scott Disick (29) verlobt hätten, ließ ihre Schwester Kim Kardashian (32) nun verlauten, dass es sich dabei um bloße Gerüchte handle. Obwohl die Tante von Scott gegenüber dem Star Magazin bestätigt hatte, dass es eine erneute Kardashian-Hochzeit geben wird, dementierte Kim nun diese Neuigkeiten.

Wie TMZ berichtet, habe sie bei ihrer Ankunft in Los Angeles die Geschichte lachend abgetan. Auf die Frage, „Bist du froh, dass sich deine Schwester verlobt hat?“, antwortete sie sofort: „Sie ist nicht verlobt! Das stimmt nicht. Irgendwann wird sie mal heiraten, aber nicht jetzt.“ Haben sich die freudigen Neuigkeiten etwa noch nicht bis zu Kim durchgesprochen? Kaum vorstellbar, schließlich ist sie mit ihren Familienmitgliedern im ständigen Kontakt.

Es scheint also fast so, als wäre dies nur eine Ente gewesen und sowohl wir als auch Kourtney müssen weiterhin auf echte Hochzeits-News warten...

Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de