Die Nachricht, dass Björn Harras (29) bei GZSZ den Serientod sterben wird, ist noch gar nicht so alt. Für ihn ist es Zeit, etwas Neues zu probieren und sich wieder mehr auf seine Rollen am Theater zu konzentrieren. Doch so ein Serientod ist natürlich schon eine schwerwiegende Entscheidung – immerhin bedeutet das, dass Björn die Chance, mit seiner Rolle in die Serie zurückzukehren, verwehrt bleibt.

Doch dem ist nicht ganz so. Wie wir euch schon berichtet haben, werden die letzten Szenen mit Patrick (Björn) Ende November auf den Bildschirmenausgestrahlt. In einer Pressemitteilung anlässlich seines Ausstiegs, wird nämlich verraten, dass Björn am 10. Dezember wieder in der Serie und auf dem Bildschirm zu sehen sein wird. Ist sein Ausstieg also vielleicht doch nur für kurze Zeit? Alle, die dies vermuten, werden enttäuscht, denn es heißt: „Ist ein allerletztes Mal nach einer alten Ausstiegs-Tradition am 10.12.2012 (Folge 5141) zu sehen.“

Da es sich um eine „alte Ausstiegs-Tradition“ handelt, kann man also vermuten, dass an diesem Tag die Beerdigung Patricks ausgestrahlt wird. Für viele Schauspieler gehört es ja zum guten Ton, auf ihrer „eigenen Beerdigung“ anwesend zu sein und sich das Geschehen aus der Ferne anzusehen. Am 10.12 sollte man also wachsam vor dem Fernseher sitzen und versuchen Björn zu entdecken...

Björn HarrasRTL / Rolf Baumgartner
Björn Harras
Björn Harras, SchauspielerRTL / Rolf Baumgartner
Björn Harras, Schauspieler
Björn HarrasRTL / Rolf Baumgartner
Björn Harras


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de