Wenn an den Gerüchten was dran ist, dann hat Taylor Swift (22) es mal wieder übereilig in der Liebe. Nachdem die Beziehung zu Conor Kennedy (18) in die Brüche ging, wurde dem Country-Star ein Techtelmechtel mit Musiker-Kollege Harry Styles (18) nachgesagt. Doch dabei soll es angeblich nicht bleiben, wenn es nach Taylor geht.

Wie die britische Sun erfahren hat, will die Sängerin nämlich nun ihre Zelte in England aufschlagen. Ein Insider weiß, dass sie sie gerade ein Haus in London suche und das zufällig in der Ecke, in der auch One Direction-Schnuckel Harry wohnt: Taylor ist sich sicher, dass ihre Liebelei das letzte Mal im Sande verlaufen ist, da sie nicht genug Zeit miteinander verbringen konnten. Ich bin mir sicher, dass der jüngste Kontakt Grund für Taylors Enthusiasmus ist, in London eine Immobilie zu kaufen. Sie denkt, die beiden können wieder dort anknüpfen, wo sie aufgehört haben.“ Sie habe sogar ihren potenziellen Partner um Hilfe bei der Wohnungssuche gebeten, schließlich kenne der sich ja in der Gegend aus.

Ob das wirklich der richtige Weg ist, Hals über Kopf für die Liebe nach England zu ziehen? Harry soll ja nicht gerade großes Interesse an einer festen Beziehung gezeigt haben, das sieht auch der Insider so: „Ich weiß nicht, wie Harry damit fertig wird, wenn Taylor die Straße runter wohnt.“ Also besser nichts überstürzen, liebe Taylor.

Collage: Taylor Swift und Harry StylesWENN
Collage: Taylor Swift und Harry Styles
Taylor SwiftCousart-Rayne/JFXimages/WENN.com
Taylor Swift
Patrick Hoffmann/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de